chess online free

Chess Online Free

Grant and you will find!
Strange name, real hobbies
[ Sign up | Log in | Guest ] (beta)
der-nico 157 ( +1 | -1 )
SchachSchulec4c5 Netten Gruß an Alle,
mickel und der-nico wollen einfach ihr Spiel verbessern und wir denken, daß wir damit nicht alleine stehen. Darum laden wir Euch ein, gemeinsam unsere Schachschule zu gestalten und uns allen eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung zu geben.
Auslöser war das frustierende Angebot an Literatur. Bücher gibts in Massen und überall findet man den nächsten Zug. Aber die Gedanken, die zu diesem Zug führen, sind eher sparsam formuliert.

So haben wir ein Schulspiel board #392103 mit Namen Englisch1 eröffnet. Dieses könnt Ihr besuchen und dann Euren Vorschlag für den nächsten Zug hier abgeben. Bitte begründet diesen Zug mit Euren Gedanken.
Ist der nächste Folgezug klar, werden wir ihn in 4 Tagen ausführen, ist mehr Diskussion notwendig, warten wir 10 Tage.

Wird genau Dein Vorschlag nicht berücksichtigt, sei nicht sauer.
mickel und der-nico sind nur mittelmäßige Spieler. Anleitungen von und für Großmeister findet Ihr in der Literatur.

Werbung in eigener Sache: Bitte erzählt allen deutschsprachigen Spielern hier von unserer Schule, damit soviel wie möglich gute Gedanken einfließen. Fremdsprachige Kommentare sind natürlich auch willkommen.

So, nun gehts erst mal los in den Probelauf.
Viel Spaß beim Texten und Lernen!!!!
der-nico 5 ( +1 | -1 )
englische Eröffnung Ziel ist, die Kontrolle im Zentrum auf den Feldern d5 und e4 zu erlangen
der-nico 12 ( +1 | -1 )
....2.Zug mein Vorschlag .....Sc6. ein symetrisches Spiel ist gut zum üben für diese eröffnung. Schwarz überläßt zunächst d5 und e4 an weiß, versucht sich dafür d4 und e5 zu sichern
gutschi 7 ( +1 | -1 )
Ich würd... Sf6 vorschlagen, aber nur deswegen, weil ich symmetrische Stellungen nicht mag...
mickel 66 ( +1 | -1 )
Danke gutschi! ich möchte auf jeden Fall allen die hier etwas konstruktives posten recht herzlich im vorraus danken! Da ich keinerlei Möglichkeiten habe mir Schach irgendwie beizubringen (keine Zeit für einen Club, keine Bücher, keine Verwandten, keine Vorkenntnisse etc.), bitte ich um rege Beteiligung! Lasst uns an Euren Kenntnissen und Strategien teilhaben! Dies ist nur ein Anfang, es werden weitere Eröffnungen folgen!

Da Schwarz am Ende einer synchronen englischen Eröffnung einen Nachteil hat, interessiert mich als "schwarzer Spieler" in dem Fall natürlich, wie kann ich gegen diesen verlorenen Tempo angehen?

Von mir auch noch mal: Viel Spass!
smokinghead 91 ( +1 | -1 )
2... Sc6

(2...Sc6 3.Sf3 g6 4.d4 cxd4 5.Sxd4 Lg7 6.Sc2 d6 7.e4 geht ins "Maroczy-System" der Haupteroeffnung *"Sizilianische-Partie" ueber.)

weil man sich ja nicht auf das Spiel von Weiss einlassen muss.

Für alle, die nicht viel Zeit haben über Bücher zu sitzen um sich schnell über eine Eröffnung zu informieren, empfehle ich mal einen Blick auf "meine Eröffnungsschule" zu werfen, die ich auf meine Homepage gebastelt habe. Die Verzweigungen sind durch Javascriptdiagramme sehr einfach nachzuspielen. Diese Eröffnungsschule erreicht ihr neben vielen Traingsaufgaben unter

home.t-online.de/home/jens._walter/index1.htm

wenn ihr den Servicebereich auswählt.

Suche noch jemanden, der sich gut mit der Wiener Partie, sowie mit dem beschleunigten Drachen auskennt und mir auch die .pgn-Dateien mit den entsprechendenden Varianten zur Erweiterung der Eröffnungsschule zuschickt.

smokinghead
kumpan 13 ( +1 | -1 )
Die Symetrische Variante.... na schau her....spiel ich mit Schwarz auch immer gegen Englisch. Ist ökonomisch. Man muss nur rechtzeitig den Pfad verlassen können....
kumpan 7 ( +1 | -1 )
Sc6 würde ich als nächsten Zug vorschlagen...einfach mal so lange wie möglich die Symetrie durchziehen
der-nico 15 ( +1 | -1 )
hi Kumpan,nett dich hier zu sehen. ich hoffe, du bleibst ne weile dabei. Danke smokinghead, meinst du frühzeitiges fianchetto am Königsflügel?
mickel 27 ( +1 | -1 )
Übersetzt ihr... mal bitte auf Deutsch? Denn ich weiß weder was Maroczy-System, noch Sizilianische Partie noch ein fianchetto am Königsföügel ist...
Es tut mir leid, aber wie gesagt, ich habe keine (Schach-)Medien, deshalb bin ich mit den "Fremdwörtern" noch etwas (etwas mehr) hinterher.
tovmauzer 0 ( +1 | -1 )
Sprechen Sie English?:) --
mickel 1 ( +1 | -1 )
yes, of course!
smokinghead 42 ( +1 | -1 )
nico/mickel antwort zu nico: ja genau

zu mickel: das geht eigentlich allen Nicht-GMs so. Man kann unmögliche alle Eröffnungen namentlich kennen - aber es kann hilfreich sein über den Namen zu weiteren Infos zu kommen. Probiers doch mal: Gib doch einfach "Maroczy" oder "Sizilianisch" im Suchfenster auf meiner oben genannten Homepage ein und schon bist Du nicht schlauer als ich, aber hast an der gleichen Stelle geklaut.
smokinghead 31 ( +1 | -1 )
zusatz für mickel: fianchetto meint die entwicklung eines Läufers auf die diagonale also auf g7 u. b7 bzw g2 u. b2. Das Brett wurde vertikal geteilt und die Seite als Königs- bzw. Damenflügel bezeichnet. Welcher welcher ist erspar ich hier zu erklären - ich habe keine Zweifel daran, dass Du nicht selbst drauf kommst ;)
smokinghead 60 ( +1 | -1 )
danach aber 1.c4 e5 zu kumpan: Ich spiele nur e5 gegen c4 weil ich glaube, dass es die einzige widerlegung gegen c4 ist. Tatsache ist dabei natürlich, dass ich dadurch zwangsläufig alle verlorenen englischen Partien als Schwarzer auch mit 1. ... e5 verloren habe. aber es ist nunmal meine Spielnatur mit schwarz etwas aggressiver zu spielen, weil ich frühzeitig den Vorteil des Anziehens wettmachen will. Anbei eine Partie, gerade gegen bounine gespielt, für die er sich bestimmt noch fürchterlich rächen wird.

board #383369
ich_loose_nur 47 ( +1 | -1 )
Hy Leute ersteinmal finde ich es klasse das ihr hier
versucht was auf die beine zu stellen!!!

leider bin ich in eurer eröffnungstheorie keine
hilfe da ich mich damit überhaupt nicht auskenne!!!
es wird mir also eine freude sein alle komentare
nachzugehen um auch zu lernen!!!!

hoffe das ich im weiteren spielverlauf (wenn die Theorie vorüber ist) meine gedanken zu spiel so darlegen kann das es uns allen nützt

Gruss
ICH_LOOSE_NUR
triangulator 4 ( +1 | -1 )
in english please i dont understand a word of this
brunetti 2 ( +1 | -1 )
Yes, two beers for me too.

Alex
kumpan 27 ( +1 | -1 )
This seems to be a German thread about the English.................................................................................................................................................................................................................................opening..

;-))

Maybe we should start an English thread about the French opening

and later a French thread about the Russian opening

or a Russian thread about the Italian game

specialmente per il Signor brunetti... ;-)
kumpan 9 ( +1 | -1 )
and finaly a Swiss thread in Schwizertütsch about 1. g2-g4 (Grob's Angriff), the Swiss Opening

;-))
kumpan 3 ( +1 | -1 )
and for the apes of this planet 1. b2-b4 "Orang-Utan" in in ugh-ugh-Dialect.
smokinghead 17 ( +1 | -1 )
1.f4 piep piep piep piep piep piep piep piep piep peeppeep peep peep chirp cheep piep piep peeppeep
kumpan 5 ( +1 | -1 )
Eine interessante Sprache dieses Nederlandse....oder ist das etwa ostfriesisch?
mickel 77 ( +1 | -1 )
Brunetti and triangulator ihr seid auch ein paar Heinis! Ist unser Räuchermännchen ein kleiner Dr. Dolittle, oder wie? ;-))
Brunetti, what do you do, if you are black and your opponent starts like this: board #392103....the English Opening (our first theme in our chess school). And please, explain why. Cause der-nico and mickel want to learn more about chess tactics and openings and the IDEAS BEHIND! You know? We have no literature, so we do it that way. Maybe (I'm sure!) you have some ideas...


der-nico 3 ( +1 | -1 )
nu werdet mal net albern wird Zeit für den nächsten Zug
brunetti 29 ( +1 | -1 )
I would play a symmetrical scheme: after Nc3, Nc6. After g3, g6, and so on. Why? Because it's a closed game and Black can afford to copy White's moves to some extent. Obviously only good moves should be copied, like Bg2, Nf3, 00, b3, Nb2. After d3 I would answer d5, while after d4 maybe cxd4.

Alex
der-nico 17 ( +1 | -1 )
Zug Nr. 3 g3. damit bereite ich ein schnelles Fiancetto vor und verstärke meinen Plan, die Felder e4 und d5 zu beherrschen. Außerdem ist es im späteren Spiel oft gut, Druck auf der langen Diagonale zu haben-hier h1-a8
kumpan 2 ( +1 | -1 )
Einig mit brunetti empfehle ich auf g3 g6 zu antworten
smokinghead 43 ( +1 | -1 )
Sf3 und dann vielleicht später g3 Sf3 legt sich noch nicht so fest, da dieses Feld das einzige gute für den Springer g1 ist. Der Läufer hingegen könnte auch andere gute Felder finden. g2 vor Sf3 könnte Schwarz vielleicht sogar genug Zeit geben um z.B. f5? zu ziehen nebst baldigem e5. Mit g2 fällt weiss meiner Meinung nach unnötig in der Entwicklung zurück und schwarz tut, glaube ich zumindestens, gut daran die Verteidigungstaktik zu Gunsten eines energischen Gegenspiels aufzugeben.
mickel 26 ( +1 | -1 )
For brunetti.. smokinghead said: Nf3, cause it is the best place for Ng1. The B has other good fields. g2 before Nf3 could give black the time for e.g. f5? and then e5.
with g2 white get back in his development (?) and black can start a powerful offense instead the defense. I hope you understand a bit...
kumpan 4 ( +1 | -1 )
for brunetti II mi sembra che smokinghead voleve scrivere g3 e non g2
smokinghead 14 ( +1 | -1 )
korrekt danke kumpan - natürlich meinte ich g3, Tippfehler

auch für die Übersetzung.

Das ich das noch erleben darf - ich werd für den grossen Brunetti übersetzt ;)
kumpan 5 ( +1 | -1 )
vom kleinen kumpan.... gern geschehen...

:-)

c4 c5 liegt mir eben am Herzen
bibip 4 ( +1 | -1 )
Kumpan What about the Spanish in swahili?
kumpan 0 ( +1 | -1 )
they play chess? ;-)
bibip 4 ( +1 | -1 )
Spanish? No. They only bullsh... bullfight.
der-nico 8 ( +1 | -1 )
ZugNr.3: Sf3 Fianchetto als Option für später aufgehoben. Der Gedanke, daß man dem L damit nicht gleich g2 aufzwingt, gefällt mir gut
mickel 10 ( +1 | -1 )
geraten... lasst mich raten: nach kumpan und brunetti soll ich die synchronität wahren, oder?
smokinghead 25 ( +1 | -1 )
e5 oder Sf6 mir persönlich gefällt jetzt ein Bauer auf e6 nicht besonders - doch wenn er auf e5 soll, würd ich Ihn jetzt gleich dahin ziehen. Die Frage ist dann ob g3 gezogen werden kann. ist f5 mit der Drohung e4 spielbar, wenn sich weiss die Zeit für Lg2 nimmt?
triangulator 4 ( +1 | -1 )
hey! get back to english this is confusing
kumpan 0 ( +1 | -1 )
weiter so.... Sf6....
kumpan 10 ( +1 | -1 )
Was ist los? mit Eurer Schachschule? Ihr könnt doch uns Schach-Analphabethe doch nicht einfach so hängen lassen!
mickel 6 ( +1 | -1 )
g6 Ich habe nach smokinghead die englische variante mit g6 fortgesetzt...
kumpan 3 ( +1 | -1 )
g3 ist mein weiteres Votum
der-nico 12 ( +1 | -1 )
mein Vorschlag ist d3 um konsequent das Feld e4 mit zu kontrollieren ???

Ja, so richtig Leben ist hier auch nicht mehr drin. hm, woran liegt es?
kumpan 5 ( +1 | -1 )
Daran, dass das Deutsch eine aussterbende Sprache ist
mickel 20 ( +1 | -1 )
Stimmt, wir brauchen einen zweiten Hitler, oder wie meinst du das bitte? Deutsch sprechen ganz schön viele Leute! immerhin mehr als italienisch oder französisch, trotz der kolonnien.
kumpan 12 ( +1 | -1 )
Mickel mein Spruch sollte feine Ironie sein...Dein Ruf nach dem Führer ist schon eher Sarkasmus....
smokinghead 26 ( +1 | -1 )
synchronität aufheben mein Wunsch: e3 mit plan d4, da weiss als Anziehender nach vorne spielen sollte. Ein Fianchetto ist ein tempo mehr um den Läufer zu entwickeln. ich glaube auch nicht das der Läufer auf der Diagonalen viel erreicht. von e2 kann er mehr Felder erreichen und kontrollieren.
finduriel 102 ( +1 | -1 )
something English Greetings fellow scholars,
my knowledge of German is limited, but it seems to me something English is going on. I went through my database and took a look how several "famous players" used to play against English (c4). Strangely enough, Kasparov never played too well, he lost 4 out of 13 (3 out of 6 when 2...e5 and 1 out of seven when 2...c5). Karpov played way better, he lost just five out of 17 (0 out of 3 when 2...c5, 3 of 12 when 2...e5 and 2 of 8 with 2...neither of the above). It's particularly interesting that Kasparov opened with c4 six times against Karpov in one particular tournament (Sevilla 1987). Karpov won 2, lost three and reached one draw, he responded with 2...e5 exclusively except for one loss (2...e6).
Fischer was (once again) a true master against English, there's not a single game he lost against English (9-0) in my database. He usually either responded with 2...c5 or 2...Nf6 3.Nf3 g6. In case you are interested I can check the database for further results. My personal preference by the way is 2...e5.
Good hunting.

finduriel
mickel 28 ( +1 | -1 )
finduriel can you send me some games of these famous players by e-mail? I have a word-document with openings and games. It would be very nice!
adress: michaeldittrich@freenet.de
thanks a lot!

mickel
finduriel 2 ( +1 | -1 )
send games it will be my pleasure.
der-nico 5 ( +1 | -1 )
ist e3 mit Ziel d4 nicht ein Übergang in einen indischen Stellungsaufbau?
smokinghead 6 ( +1 | -1 )
e3 nebst d4 stimmt, kann in einen königsindischen Aufbau führen
finduriel 27 ( +1 | -1 )
entlarvt Hey Schachfreunde,

da ich ja jetzt als deutschsprechend entlarvt wurde (sorry für das Verwirrspiel) plädiere ich einfach mal für 4.d4 direkt ohne e3. Ich mag das Brett einfach etwas leerer. e3 mag dann später noch kommen, aber ich würde erst d4 spielen - "Schockeffekt" und eher angriffsorientiert.

Viel Spaß weiterhin.

Richie
der-nico 13 ( +1 | -1 )
e3 nebst d4 find ich richtig gut, auch gleich d4 ist gut gewürzt. Aber damit das Spiel in "englischen Bahnen" bleibt, werde ich jetzt g3 spielen.
der-nico 4 ( +1 | -1 )
4.g3..... Bitte um die nächsten Vorschläge für schwarz
finduriel 17 ( +1 | -1 )
fianchetto Na, wenn Schwarz schon mal die Chance hat, als erster Fianchetto zu spielen, dann nix wie los. Lg7. Danach wohl Lg2. Ich denke aber, das alles läuft nicht unbedingt optimal für Weiß.

mfg,

Richie
kumpan 2 ( +1 | -1 )
Lg7 geht in Ordnung
smokinghead 15 ( +1 | -1 )
zügig weiter da es nun doch sehr zurückhaltend weiterging ist das beidseitige Fianchetto und anschließend Sf6 kaum zu verbessern. Ich denke also hier kann zügig Lg7, Lg2 und Sf6 gezogen werden.

kumpan 3 ( +1 | -1 )
pflichte ich bei Gute Nacht Leute!
der-nico 2 ( +1 | -1 )
Richie, wo siehst du die Schwäche für weiß?
finduriel 54 ( +1 | -1 )
Hi Nico Du musst bedenken, meine Analysen sind recht oberflächlich. Schließlich spiele ich nicht so stark. Allerdings hat Schwarz in derzeitiger Stellung den Vorteil, Bxc3 spielen zu können, während Weiß schon der Springer im Weg steht (ich könnte mir für Schwarz die Möglichkeit vorstellen, den Springer nach e7 statt nach f6 zu entwickeln und dann Läufer gegen Springer und Doppelbauern zu "tauschen"). Schwarz hat in dieser Stellung evtl. einen leichten Vorteil auf dem Damenflügel. Gib wie gesagt nicht so viel auf meine Analysen.

mfg

Richie
kumpan 20 ( +1 | -1 )
Lg2 damit der weisse König rochieren kann.....Lxb3 wird Schwarz kaum spielen, das gibt ein offenes Haus. Es sei denn Schwarz greift nachher zügig am Königsflügel an und verzichtet auf die kurze Rochade.
der-nico 56 ( +1 | -1 )
5. Lg2 - Fiancetto Richie, Deine Kommentare sind mir SEHR WICHTIG! Und so oberflächlich denkst du nun wirklich nicht.
Aber Kumpan hat recht. Mit Lxc3 schwächt schwarz enorm den Königsflügel, verzichtet auf das Läuferpaar und öffnet die b Linie für ne tolle Attacke von weiß. Diese Attacke wird dann noch prächtig vom Lg2 über die lange Diagonale angefeuert. ;o) Das weiß ich aber auch erst deit kurzem, seit Kumpan mir so einen reingewürgt hat, nachdem ich ganz stolz auf den Doppelbauer war, den ich ihm verpaßt hatte. Der Lehrsatz vom "schlechten Doppelbauern" gilt hier glaub ich nicht.
mickel 17 ( +1 | -1 )
und ich? nach Lg2 würde ich Sf6 spielen, um kurz zu rochieren...aber da ich am meisten von allen hier anwesenden lernen muss/will/kann, warte ich gespannt auf eure Vorschläge!
der-nico 24 ( +1 | -1 )
Closed Schachschule wird wegen Mangel an Interesse geschlossen.
Ich denke, dieser Versuch, so eine Art Workshop zu initieren, war es wert.

Allen, die sich mit ihren Einträgen beteiligt haben, sagen wir vielen Dank.

Mickel & Nico
kumpan 5 ( +1 | -1 )
Schade an mir soll's nicht gelegen haben, hoffe ich.
edmaster 0 ( +1 | -1 )
%$#!*&&%$ &%$#@ &^%$& *!#%$^ ^&%$#*! %$&^**#@
%$@!*&^ *^%#$ ^%@#$ *@!^~ &^*$# *&@!#%?< *^$@~? !*&%$# *&@#!.
kumpan 12 ( +1 | -1 )
A little bit more respect to this language please, edmaster. You should know that it's the language of Robert James Fischer's ancestors.
triangulator 4 ( +1 | -1 )
lol good one edmaster I got that post
der-nico 10 ( +1 | -1 )
ihr alle seid manchmal ulkig. Kumpan, dir danke ich ganz besonders, warst immer gut dabei